Papayasalat mit Edamame

Papaya ist eine wundervolle Frucht mit Power drin. Die Erfrischung für den Sommer ist in diesem Salat garantiert. Der Salat ist vegan und voller Nährstoffe, die das Herz schützt.

Zutaten für 2 Personen

  • 1 grüne Papaya
  • 5 Cashewkerne
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Sesamöl
  • ½ Bund Koriander gehackt
  • 2 Karotten
  • 100 gr Edamame
  • 1 TL Chilli
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 1 TL Gomasio mit Nori

Zubereitung

Die Papaya schälen und die Kerne entfernen. die Kerne können getrocknet werden und wie Pfeffer verwendet werden.

Die Papaya in dünne Streifen schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Die Zitrone auspressen und mit dem Sesamöl , Chiliflocken und den vermörsterten Cashewkerne mischen. Die Edamame, Karotten, Papayastreifen in eine Schüssel geben und das Dressing drüber geben.

Den Salat noch für eine Std. im Kühlschrank ziehen lassen.
Fertig ist das perfekte Sommergericht.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn jetzt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gratis PowerEnergy-Session sichern!
Trage dich hier für meinen monatlichen Newsletter ein und erhalte als Dankeschön eine exklusive PowerEnergy-Session mit mir persönlich:
Der Versand erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.